Männergesangverein "Eintracht" 1862 e.V. Reichenbach / Odenwald
Männergesangverein "Eintracht"1862 e.V.Reichenbach / Odenwald

Aktuelles:

Am Samstag den 08.09.2018 unternahmen die Sänger und Freunde des MGV Eintracht Reichenbach einen Tagesausflug. Ziel dieser Fahrt war die ehemalige kurpfälzische Residenzstadt Heidelberg. Nach der Besichtigung des Schlosses und der Gärten wurde den Teilnehmern einige Stunden Zeit zur freien Verfügung in der wunderschönen Altstadt Heidelbergs gewährt. Anschließend ging es mit einem Schiff der weißen Flotte von Heidelberg über den Necker bis nach Neckarsteinach. Hier wurden die Gäste durch Anwesenheit eines Jagdhornbläser-Chores überrascht, der während der Schifffahrt einige Stücke zum Besten gab. In Neckarsteinach angekommen, wurde eine Busfahrt ins Ostertal unternommen. Dieses Mal war das Ziel der Gasthof „Lärmfeuer“. Nach dem die Sänger bestens mit Köstlichkeiten bedient wurden, lies es sich der Männergesangverein nicht nehmen ihren Mitreisenden noch einige Lieder vorzutragen, denen die Anwesenden mit Begeisterung lauschten. Nach einigen schönen Stunden im genannten Gasthof endete der Tag mit der Reise in die Heimat.

 

 

Neues Werbeplakat für den Chor!

 

 

 

Viel Betrieb beim Sommerfest mit Ehrungen.

Danke an alle Besucher und Helfer.

Auf dem Bild: 2. Vors. Heinz Bitsch, Sängerkreisvorsitzender Heinz Ritsert, Peter Bitsch 25 Jahre fördernd, Wolfgang Lampert 40 Jahre aktiv, MGV Chef Peter Kaffenberger und Georg Essinger 25 Jahre fördernd.

Fotos: MGV/HeikoGehrisch

 

 

 

 

Die fleißigen Sänger der "Eintracht":

Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurden die fleißigen Sänger geehrt.

v.l. Peter Kaffenberger (hat dreimal gefehlt),

Heiko Gehrisch und Heinz Bitsch (haben einmal gefehlt),

Ludwig Kaffenberger (war immer in der Probe!),

Walter Lampert (hat einmal gefehlt) und

Ronald Müller (hat zweimal gefehlt).

Bild: MGV/Heiko Gehrisch

 

 

 

Ein tolles Programm konnten die Besucher am Familienabend erleben. Es traten unter anderem die "Eintracht-Sänger", die OMC Mäuse, Hans Jürgen Schultze, de Sacke Kall und das Duo Kaffenberger auf.

Alle Fotos: MGV/HeikoGehrisch

 

Pokalschrank

Viel Arbeit hatte der Vorstand beim säubern der Pokale und des Pokalschrankes. DANKE an Peter, Heinz, Günter, Heiko, Herbert und Wolfgang.

 

 

 

Sommerfest 2017

Viele Besucher bei bestem Wetter konnte der 1. Vors. Peter Kaffenberger beim diesjährigen Sommerfest begrüßen. Bei leckerem Räuberbraten, frischen Bratwürsten, Krautsalat, Kaffee und Kuchen liesen es sich die Besucher viele Stunden gutgehen.

Natürlich gaben auch die Sänger einige Lieder unter der Leitung des Chorleiters Björn Karg zum besten.

Tolle Dekoration auf den Tischen dank Brigitte Kaffenberger.

DANKE allen Besuchern und Helfern.

 

 

Infos zur Mitgliederversammlung:

 

Vorstandswahl:

1. Vors. Peter Kaffenberger, 2 Vors. Heinz Bitsch

Rechner: Günter Pfeifer, Schriftführer: Heiko Gehrisch,

Beisitzer: Herbert Samstag, Wolfgang Lampert, Dr. Ralf Knöll, Ronald Müller und Jan Metzger.

 

 

Die fleißigen Sänger der"Eintracht":

Peter Kaffenberger hat 3 mal gefehlt, Jan Metzger und Heinz Bitsch haben 2 mal gefehlt, Ronald Müller hat 1 mal gefehlt, Ludwig Kaffenberger war immer in der Chorprobe, Günter Pfeifer hat 3 mal gefehlt, Heiko Gehrisch hat 1 mal gefehlt und Georg Essinger hat 3 mal gefehlt.

 

 

 

 

Familienabend am 05.11.2016

Einige schöne Stunden erlebten die Besucher am Samstag im Saal  der Traube. Neben den Sängern und den Ehrungen wurde ein kurzweiliges Unterhaltungsprogramm geboten.

Ehrungen:

Georg Essinger wurde vom Vorsitzenden des Sängerkreises Bergstrasse Heinz Ritsert und vom "Eintracht" Chef Peter Kaffenberger für 65 Jahre singen geehrt!

Für 25 Jahre fördernde Mitgliedschaft wurden Werner Ross und Gunter Hornung geehrt.

 

 

Sommerfest 2016

Schön war es, bei unserem Sommerfest. Wetter gut, Essen und Getränke gut. Alles gut. Die Sänger brachten unter der Leitung von Chorleiter Björn Karg "An die Entfernte", "Das Tal in den Bergen", "Mein Mädchen", "Der Teddybär" und "Hans bleib do" zu gehöhr.

 

 

 

Pfarrfest in Reichenbach

Am Sonntag waren die Sänger beim Pfarrfest in Reichenbach zu Gast. Es wurden unter der Leitung des 1. Vorsitzenden und Vizechorleiters Peter Kaffenberger die Chöre:

Mein Mädchen, Lord i want to be a christian, Das Tal in den Bergen,

Der Odenwälder und Hans bleib do den Besuchern dargeboten.

 

 

 

Die fleißigen Sänger der "Eintracht":

 

Für fleißigen Singstundenbesuch wurden an der Mitgliederversammlung folgende Sänger geehrt:

Walter Lampert war immer in der Singstunde.

Ludwig Kaffenberger hat einmal gefehlt.

Heiko Gehrisch und Peter Kaffenberger haben zweimal gefehlt.

Auf dem Bild auch 2. Vorsitzender Heinz Bitsch.

 

 

 

 

Georg Essinger für 65 Jahre singen vom Landrat geehrt.

 

Fotos: MGV/Heiko Gehrisch